Wandern

Termin:        Donnerstag, 21. Mai 2020 bis Samstag, 23. Mai 2020
                     11 km-Wanderung: 09:00 Uhr und 11:00 Uhr
                     14 km-Wanderung: 09:00 Uhr
                     3.000-Schritte: 09:00 Uhr, 11:00 Uhr und 14:00 Uhr

Ort/Start:    11 km- und 14 km-Wanderung: Marschweg-Stadion (GYMWELT-Stand)
                     3.000 Schritte: Info-Point auf dem Schlossplatz

Anmeldung:  im Meldeportal notwendig

 

Beim Erlebnis Turnfest finden für alle Teilnehmer geführte Wanderungen über 14 und 11 Kilometer in der landschaftlich schönen Residenzstadt Oldenburg und in ihren Ortsteilen statt. Beide Wanderungen beginnen im Marschweg-Stadion.

Außerdem wird in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Ältere eine 3.000 Schritte-Route in der Innenstadt von Oldenburg angeboten.

Für alle Wanderungen gilt, dass grundsätzlich gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und bei heißem Sommerwetter unbedingt Kopfbedeckung erforderlich sind. Außerdem sollte jeder Teilnehmer ausreichend Getränke mit sich führen.

Wanderung 1: „Von der Stadt ins Moor und zurück“ (14 km)
Vom Marschweg-Stadion aus wandern wir entlang idyllisch gelegener Teiche im Stadtgebiet hinaus in Richtung des Naturschutzgebietes Everster Moor. Ab jetzt: Natur pur, Wiesen, Weiden, Feldwege, Büsche und mehr. Nach einer verdienten Pause geht es weiter auf einem Wander- und Radweg Richtung Innenstadt zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderung 2: „Küstenkanal, Hunte, Osternburger Kanal und Utkiek“ (11 km)
Wir starten vom Marschweg-Stadion und wandern zur Schleuse des Küstenkanals, weiter zum Wasserwerk an der Hunte und gehen dann auf dem Wanderweg zum Osternburger Kanal. Grüne Pfade führen uns zur Pause. Über den Oldenburger „Utkiek“ (drei ehemalige Müllberge) geht es zurück zum Marschweg-Stadion.

City-Tour: „3.000-Schritte-Tour für die Gesundheit“
Es geht durch den Schlossgarten zum Pulverturm, an den Wallanlagen und der Haaren entlang zum Theater/Cäcilienplatz. Weiter geht es zum Friedensplatz, zur ehemaligen Synagoge und zum Peter Friedrich Ludwigs (kurz PFL)-Hospital (ein ehemaliges Krankenhaus). Nun gibt es noch etwas ganz Besonderes von Oldenburg zu sehen: „die Oldenburger Hundehütten“. Wir beenden diesen Stadtspaziergang am Lappan, dem Wahrzeichen von Oldenburg und heutigem Tourismusbüro