Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Göttingen

Ein richtiges Erlebnis soll es werden, ein unvergessliches Erlebnis: Das Erlebnis Turnfest des Niedersächsischen Turner-Bundes, das 2016 in unserer Stadt stattfindet. Wir freuen uns riesig, Göttingen dann als eine Sportstadt präsentieren zu können, in der natürlich die „klassischen“ Sportarten zu Hause sind, in der aber auch neue sportliche Trends schnell ein begeistertes Echo finden.

Ich freue mich sehr über das schon jetzt spürbare starke Interesse an einer Teilnahme an diesem großen Turnfest und an einem damit verbundenen Besuch unserer Stadt. Alle, die 2016 nach Göttingen kommen werden, eint die Freude an Spiel, Sport und Bewegung. Wir heißen sie schon jetzt herzlich willkommen. Was die Bedeutung des Sports in unserer Gesellschaft ausmacht – das wollen wir überall in der Stadt auf spannende und einladende Weise unter Beweis stellen.

Ich bin mir sicher: Der Niedersächsische Turner-Bund hat mit seiner Entscheidung für Göttingen als Austragungsort für das Erlebnis Turnfest 2016 eine gute Wahl getroffen. Wir danken für das in uns gesetzte Vertrauen. Bis es aber „Start frei!“ heißt, liegt noch jede Menge Arbeit vor uns. Mein Dank und meine besten Wünsche begleiten alle, die im Niedersächsischen Turner-Bund und seinem Organisationskomitee, die in der Göttinger Sport und Freizeit GmbH sowie von Seiten unserer Stadt an den umfangreichen Vorbereitungsarbeiten mitwirken.

Auf Wiedersehen beim Erlebnis Turnfest 2016 in Göttingen – der Stadt, die Wissen schafft!

STADT GÖTTINGEN

Rolf-Georg Köhler
Oberbürgermeister der Stadt Göttingen